Restaurant (2009, Tusche und Filzstifte)

Restaurant_0001

Advertisements

5 Gedanken zu “Restaurant (2009, Tusche und Filzstifte)

  1. Bisher hat noch niemand der von mir angesprochenen Leute den eigentlichen, wenn auch etwas versteckten, Witz entdeckt. Na? Wer findet ihn als erstes?

    LAHS

    • Dat Schwein von „Schwein gehabt“ bezieht sich auf die Frau bei der zu vermuten ist das sie den Salat haben will ?!

  2. ja, das ist schon richtig. aber das mein ich nicht.
    ich fands witzig, dass pinoccio der einzige ist, der sich scheinbar freut. tut er aber nicht, was daran zu erkennen ist, dass seine nase arg lang ist. ich weiss, ist eigentlich ein bisschen zu komplex für einen toon. aber ich mochte es. 🙂

  3. Hüüüüüüüh jetz isses ja raus… 😦 Trotzdem ne ziemlich coole Überlegung! *grins*
    Weiter so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s